Funktionsbetten – komfortabel und sehr praktisch

Ein neues Bett muss her. Sie haben lange gewartet, aber nun geht es nicht anders. Aber Sie haben Probleme, genau das passende Bett zu finden. Das liegt aber nicht daran, dass Sie einfach zu wählerisch sind, sondern eher an Ihrem sehr kleinen Schlafzimmer. Sie haben schon viele schöne Betten gesehen, die auch gut ins Zimmer passen würden. Allerdings wird es dann problematisch, auch noch den dringend benötigten Stauraum mit ins Zimmer hinein zu bekommen. Oft nehmen größere Betten so viel Platz weg, dass ein passender Kleiderschrank und eine Kommode gar nicht mehr gestellt werden können. Aber irgendwo müssen Sie Ihre Bettwäsche, Schlafanzüge und Decken ja verstauen. Wenn auch Sie vor diesem Problem stehen, haben wir die passende Lösung für Sie: Funktionsbetten. Diese Art Bett ist aber nicht nur die perfekte Lösung für kleine Räume, auch wenn Sie generell praktische und dennoch komfortable Möbel lieben, ist ein Funktionsbett wie für Sie gemacht. Funktionsbetten bieten die Möglichkeit, durch offene Fächer oder integrierte Elemente viele Dinge verstauen zu können.

Was genau ist ein Funktionsbett?

Wie es der Name bereits andeutet, steht bei einem Funktionsbett weniger das Design oder die Größe des Bettes im Fokus, sondern vielmehr die Funktionalität. Selbstverständlich können Sie in einem Funktionsbett hervorragend schlafen, aber es bietet auch noch zusätzlich einiges an Stauraum. Es gibt sogar Modelle, die mit wenigen Handgriffen zu einer kleinen Couch umfunktioniert werden können. Ein Kinder Funktionsbett ist beispielsweise sehr beliebt, und das nicht nur bei den Kindern. Diese Varianten können sehr schnell und einfach um eine Liegefläche erweitert werden. Immer sehr praktisch, wenn der beste Freund oder die Freundin am Wochenende übernachten möchte. Auch einer Pyjamaparty steht mit einem Funktionsbett nichts mehr im Weg. Bei diesen Modellen steht unter der normalen Liegefläche noch ein zusätzlicher Lattenrost samt Matratze zur Verfügung. Beides wird einfach herausgezogen, und die Übernachtungsmöglichkeit ist fertig. Diese Modelle werden als Auszugsbett bezeichnet, sind aber besser bekannt als Kojenbett.

Vorteile eines Funktionsbetts

  • Erweiterung des eigentliches Bettes
  • Zusätzlicher Stauraum möglich
  • Teilweise steht eine zusätzliche Liegefläche zur Verfügung
  • Einige Modelle können einfach in eine Sitzgelegenheit umfunktioniert werden

Funktionsbetten – diese Varianten stehen zur Verfügung

Funktionsbetten stehen in ganz unterschiedlichen Varianten zur Verfügung. Für jeden Wunsch und Geschmack sowie jede Zimmergröße ist ein passendes Funktionsbett im Angebot. Bei Funktionsbetten steht grundsätzlich immer der Stauraum im Vordergrund. Das ist der Grund, warum diese Betten auch als Stauraumbetten bezeichnet werden. Funktionsbetten verfügen meistens über Schubladen oder Kästen unter dem Bett. Sie können ähnlich genutzt werden wie ein Bett mit Bettkasten. Da Funktionsbetten meistens sehr viel Stauraum bieten, sind sie für gewöhnlich recht hoch gebaut. Diese Varianten stehen Ihnen zur Verfügung:

Stauraumbetten

Bei diesen Betten steht der Stauraum absolut im Vordergrund. Unter der Matratze befinden sich bei diesen Modellen entweder ein paar Schubfächer oder auch ein Bettkasten. Sie verfügen über zwei bis acht Schubladen an der Front, sind aber auch etwas höher als andere Betten. Bringen Sie einfach das Bettzeug darin unter, oder lagern Sie Ihre Winterkleidung darin. Nutzen Sie diese Betten als Kinderbett, kann natürlich auch das Spielzeug darin verstaut werden. Offene Regale können auch sehr gut für die Dekoration genutzt werden. Peppen Sie den Look des Betts mit hübschen Accessoires auf, oder präsentieren Sie darin Ihre Lieblings High Heels.

Auszugsbetten

Auch hier ist der Name Programm, das Funktionsbett ist ausziehbar. Auszugsbetten, auch Kojenbetten genannt, haben unter der Matratze ein weiteres, sehr großes Schubfach. Ziehen Sie es heraus, haben Sie eine weitere Liegefläche gezaubert. Perfekt für Übernachtungsgäste, oder auch als Schlafmöglichkeit für das Haustier. Kann Ihr Kind in der Nacht nicht schlafen, und möchte lieber bei Ihnen sein? Kein Problem, ein Griff, und die zweite Matratze steht zur Verfügung.

Stapelbetten

Stapelbetten sind eine weitere Möglichkeit, schnell zusätzlichen Schlafraum zur Verfügung zu stellen. Bei Bedarf nehmen Sie bei diesen Betten ganz einfach ein Bett herunter. Wird es nicht mehr gebraucht, stapeln Sie es einfach wieder auf das andere Bett. Die meisten Stapelbetten stehen in der Größe 90 x 200 cm zur Verfügung.

Schrankbetten

Ist es ein Bett, oder ist es ein Schrank? Weder noch, sondern beides. Schrankbetten sind die beste Wahl, wenn wirklich nur sehr wenig Platz zur Verfügung steht. Sie werden weniger für den täglichen Gebrauch genutzt, sondern sind sehr oft in Gästezimmern zu finden. Sie verfügen über einen Klappmechanismus. Dieser ermöglicht es Ihnen, innerhalb von wenigen Sekunden aus einem einfachen Wandschrank oder auch einem Sideboard ein gemütliches Bett zu zaubern.

Funktionsbetten in unterschiedlichen Größen

Funktionsbetten sind selbstverständlich in unterschiedlichen Größen erhältlich. Viele dieser Modelle werden in der Größe 90 x 200 cm gefertigt. Wer sich für ein Funktionsbett entscheidet, hat oft in seinem Schlafzimmer nicht viel Platz. Dann ist diese Größe ideal geeignet. Gerade für Alleinstehende, Kinder oder Senioren sind diese Modelle sehr gut nutzbar. Als Seniorenbetten ausgelegte Funktionsbetten bieten viel Stauraum, der leicht erreichbar ist. Aber natürlich sind Funktionsbetten auch als Doppelbett erhältlich. Ein Funktionsbett 180 x 200 cm ist als Doppelbett hervorragend geeignet. Ein Funktionsbett 140 x 200 cm kann ebenfalls als Doppelbett genutzt werden. Lieben Sie es, in Ihrem Bett viel Platz zu haben? Dann ist diese Größe auch sehr gut für Sie geeignet.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Funktionsbetts achten

Sie haben sich entschieden, ein Funktionsbett ist genau das, was Sie gesucht haben. Dann ist der nächste Schritt die Wahl des richtigen Modells für Ihr Schlafzimmer, passend zu Ihren Ansprüchen. Es gibt ein paar Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden. Die Antworten auf diese Fragen sind ausschlaggebend dafür, welches Funktionsbett für Sie genau richtig ist:

●      In welchem Stil soll Ihr neues Bett gehalten sein?

  • Bevorzugen Sie ein Funktionsbett in Weiß, passend zum modernen Stil oder zum Landhausstil? Oder lieben Sie eher den Retro-Look? Dann ist vielleicht ein Modell aus dunklem Holz eine sehr gute Wahl. Die Auswahl an Funktionsbetten ist sehr groß. Sie sind in verschiedenen Designs und Ausführungen erhältlich, passend zu jedem Wohnstil. Passen Sie das neue Funktionsbett an Ihre Wünsche und den bereits vorhandenen Einrichtungsstil an. In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Funktionsbetten für jeden Wohnstil. Stöbern sie in unserem Online-Shop, und finden Sie das perfekte Funktionsbett für Ihre Wünsche.

●      Wie groß soll das Bett sein?

  • Werden Sie allein im Bett schlafen, oder haben Sie einen Partner? Sind Sie allein und steht nur wenig Platz zur Verfügung, ist ein Funktionsbett mit Lattenrost in der Größe 90 x 200 cm ideal geeignet. Sind Sie zu zweit, sollten Sie sich für ein großes Funktionsbett entscheiden. Wichtig ist auch, ob des öfteren Übernachtungsgäste bei Ihnen sein werden, denen Sie einen angemessenen Schlafplatz zur Verfügung stellen möchten. Dann ist ein Stapelbett oder ein Auszugsbett sehr gut geeignet.

●      Benötigen Sie viel Stauraum?

  • Wenn Sie einen erhöhten Bedarf an Stauraum haben, bieten sich Funktionsbetten mit Bettkasten oder Schubladen Darin können Sie alles unterbringen, was in Ihrem kleinen Kleiderschrank vielleicht keinen Platz mehr findet.

Funktionsbetten – für wen sie am besten geeignet sind

Da Funktionsbetten sehr platzsparend sind, eignen sie sich besonders gut für kleine Schlafzimmer. Sie stellen den Raum nicht zu voll, bieten aber dennoch reichlich Aufbewahrungsmöglichkeiten. Viele integrierte Schubladen, Bettkästen oder Regal-Elemente bieten Stauraum, und wirklich gleichzeitig sehr dekorativ. Sie machen sich auch sehr gut im Kinderzimmer, und sind die idealen Betten für kleine Ein-Zimmer-Apartments. Natürlich können Sie ein Funktionsbett auch sehr gut in ein größeres Zimmer stellen. Für alle Menschen, die besonders viel Platz benötigen, bieten sich diese Betten auch sehr gut an. Waren Sie gerade erst wieder zum Shoppen unterwegs, und konnten nicht an der schönen Kuscheldecke im Schaufenster vorbeigehen? Kein Problem, mit dem passenden Stauraum unter Ihrem Bett können Sie die Decke im Sommer ganz einfach wegpacken, und im Winter wieder hervorholen. Auch die Wintersachen, die Sie im Schlussverkauf ergattert haben, warten gerne auf Sie in ihrer gemütlichen Schublade unter dem Bett. Funktionsbetten sind wahre Stauraumwunder, und sind sehr flexibel einsetzbar. Verschenken Sie keinen Platz, weder in einem kleinen, noch in einem großen Schlafzimmer.

 

Nach oben scrollen
Scroll to Top